Montag, 11. Februar 2013

[Buchrezension] Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten

Infos zum Buch:
Fortsetzung: keine
Sprache: Deutsch

Verlag: Arena (Dezember 2010)
Seitenzahl: 496
Altersempfehlung: ab 13 Jahren


Zitat:
"Die geliebt, werden, können nicht sterben, denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit."

Inhalt:
Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann...


Meinung:
Das Buch hat mir wieder einmal gezeigt, warum Kerstin Gier meine Lieblingsautorin ist.
Obwohl es in der Reihe unglaublich viele Personen gibt, konnte ich alle auseinanderhalten, da jeder etwas besonderes an sich hatte. Bei anderen Büchern habe ich sonst so Probleme, wenn es mehr als zehn Personen werden. Im diesem letzten Band hat Gideon es geschafft einer meiner Lieblingscharaktere zu werden. An Anfang konnte ich ihn überhaupt nicht leiden, doch dann haben sich zum Glück die Missverständnisse aufgeklärt.
Der dritte Band ist ein grandioser Ausklang der Trilogie. In den letzten hundert Seiten ist so viel passiert, dass mein Gehirn gar nicht mehr hinterherkam. Ich fand es toll, dass die Geschichte zu einem "Ring" geschlossen wurde, also dass man das verstanden hat, was am Anfang etwas verwirrend und unklar war.
Das Ende hat mir sehr gefallen. Die Auflösung des Geheimnis hinter dem Geheimnis war durchaus logisch und nachvollziehbar. 
Ich bin ziemlich traurig, dass die Geschichte schon zu Ende ist. Ich hätte gerne noch mehr gelesen.

Bewertung:
Schreibstil: ♥ 5/5
Charaktere: ♥ 5/5
Humor:  4,5/5
Spannung: ♥ 5/5
Emotionale Tiefe: ♥ 5/5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)