Samstag, 17. Mai 2014

[Celine rezensiert...] Freak like me

Infos zum Buch:
Fortsetzung: keine
Sprache: deutsch
Verlag: BookRix GmbH & Co. KG (November 2013)
Seitenzahl: 465
Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Erster Satz/Zitat:
"Du quälst die Cheerleader, legst dich mit dem Schläger der Schule an, lässt dich von einem Aufreißer küssen und belehrst Menschen, denen es aufgrund Alkohol und Drogen schlecht geht und willst mir sagen, dass du kein Monster bist?"(Seite 237)

Inhalt:
Wenn du vor deiner Vergangenheit flüchten willst - dann ziehst du in eine neue Stadt.
Wenn du ein Geheimnis verbergen willst - dann verstellst du dich.
Wenn du allerdings beginnst, dein Herz an einen Jungen zu verschenken ... dann bist du heillos verloren.
Ann Clancy widerfährt genau das.
Mit New York will sie auch einen gesamten Lebensabschnitt hinter sich lassen.
Ein neues Leben in einer neuen Kleinstadt beginnen.
Doch eine Disneyclique und tanzende Pinguine stellen ihr Leben mit der Zeit gehörig auf den Kopf. Allen voran - Jason, ihr Froschkönig.


Meinung:
Die Aufmachung des Ebooks gefällt mir sehr gut, da man schon am Cover sieht, dass Ann, die Protagonistin, ein bisschen verrückt ist. Der Titel passt auch perfekt zur Geschichte, auch wenn man erst später versteht warum. Auch die Kapitelüberschriften machen neugierig.
Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive aus der Vergangenheit berichtet. Dabei wechselt die Sicht in der zweiten Hälfte des Buches zwischen Jason und Ann hin und her. Sie spielt in New York und einem kleinen Dorf in der Nähe von New York in der Gegenwart. Ann muss von New York in ein kleinen Kaff ziehen. Blöd nur, dass die Wohnung, die ihre Mutter gemietet hat noch nicht bezugsfertig ist, da sie renoviert wird. So müssen beide im selben Wohnhaus bei einem alten Schulfreund von Anns Mutter unterkommen. Als Ann erfährt, dass sie sich das ein Zimmer mit dem Sohn des Freundes ihrer Mutter teilen soll, der anscheinend ein Drogendealer und ziemlicher Badboy ist, ist sie nicht wirklich begeister...
Schon nachdem ich die ersten paar Seiten gelesen habe, habe ich mich pudelwohl in dem Buch gefühlt, was nicht zuletzt an dem tollen Schreibstil lag.
Was mir an Ann besonders gefallen hat, war, dass sie cool und taff war. Auch mit ihrem Kleidungstil hebt sie sich von der breiten Masse der Protagonistinnen in den meisten Jugendbüchern ab. Jason war mit zum Beginn der Geschichte nicht ganz so sympathisch. Das änderte sich jedoch schnell und ich habe ihn in mein Herz geschlossen. Auch die Mitlieger der Disneyclique und die Pinguine habe ich schnell ins Herz schließen können.
Das Buch war sehr lustig und ich musste oft vor mich hingrinsen und lachen, was manchmal etwas peinlich war, wenn ich in der Bahn saß.
Man merkt früh, dass Ann ein Geheimnis mit sich herumträgt und ich sage euch, dieses Geheimnis hat es echt in sich. Dass manche Menschen in der Lage sind so etwas zu tun, verstehe ich einfach nicht...
Auch wenn es um Cheerleading und Football ging, ist es keine typisch amerikanische Highschoolgeschichte. Es steckt viel mehr dahinter.
Auch emotional hat mich das Buch packen können und ich war sehr traurig, als das Buch zu Ende war. Gerade weil das Buch so toll war, habe ich mir sehr viel Zeit beim Lesen gelassen.
An einer Stelle in dem Buch ging es um das Lied "Rebel Yell", welches für Ann eine besondere Bedeutung hatte. Zufällig wurde dieses Lied von meiner Lieblingsband gecovert. Ab diesem Zeitpunkt habe ich das Buch nicht nur gemocht, ich habe es geliebt und es zu meinem neuen Lieblingsbuch erklärt!
Bitte, bitte kauft euch das Ebook und unterstützt damit die Autorin! Ich hoffe, sie wird in Zukunft weiter so tolle Geschichten schreiben.

Bewertung:
Aufmachung: ♥♥♥♥♥ 5/5
Schreibstil: ♥♥♥♥♥ 5/5
Charaktere: ♥♥♥♥♥ 5/5
Humor: ♥♥♥♥♥ 5/5
Spannung: ♥♥♥♥ 4/5
Emotionale Tiefe: ♥♥♥♥♥ 5/5

♥♥♥♥

Eine etwas andere Highschoolgeschichte mit super tollen Charakteren, einem großen Geheimnis und jeder Menge Humor.

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich sehr gut an und ich werde es mit Sicherheit auch mal lesen :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Ich finds total cool, dass du das Buch gelesen hast und es dir gefällt, ich habe das Buch auf Bookrix gelesen und die Anfänge begleitet, denn es kam jede Woche da das neue Kapitel :)
    Mir hat das Buch auch super gefallen, vor allem weil ich so oft lachen musste :D
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, ich hoffe, sie schreibt noch eine so tolle Geschichte :)
      Oh, ja. Zu lachen gab es einiges ;)
      Celine ♥

      Löschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)