Donnerstag, 24. September 2015

[Celine rezensiert...] Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon





Fortsetzung: keine
Verlag: Dressler (September 2015)
Sprache: deutsch
Seitenanzahl: 366
Altersempfehlung: ab 15
Einband: Taschenbuch
Preis: € 16,99 [D]





Zitat:
"Wenn mein Leben ein Buch wäre, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern. Heute ist genauso wie gestern. Morgen wird genauso sein wie heute Im Buch von Maddy sind alle Kapitel gleich."

Inhalt:
Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben! Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. So hat man die Liebe noch nie gelesen! Das neue Lieblingsbuch für Töchter und ihre Mütter: Eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte für Fans von Jojo Moyes und John Green mit besonderen Illustrationen, Skizzen, Notizen und E-Mails.

Meinung:
Schon alleine wegen dem Cover musste ich das Buch unbedingt haben. Es ist einfach so detailreich und liebevoll gestaltet. Auch der Titel hat mich neugierig gemacht, da ich und ich denke, viele andere auch dieses Gefühl kennen.
Die Geschichte wird von Maddy aus der Ich-Perspektive in der Gegenwart berichtet und spielt in Florida und Maui (Hawaii) in der Gegenwart. Zwischendurch gibt es immer wieder Zeichnungen oder Abbildungen von zum Beispiel Bilder von Fischen, die die Geschichte anschaulicher machen.  
Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten und wirkt etwas kindlich, was durch die Bilder zwischendurch noch verstärkt wurde. Auch die Charaktere Maddy und Olly wirkten nicht wie achtzehn sondern eher wie 15, was besonders durch ihre Sprechweise deutlich wird. 
Maddy hat seit 17 Jahren nicht das Haus verlassen, weil sie einen schweren kombinierten Immundefekt hat. Sie könnte jeder Zeit auf alles mögliche allergisch reagieren, weshalb sie in einer sehr klinisch sauberen Wohnung lebt, in der sie jeden Tag von einer Krankenschwester überwacht wird. Trotz allem ist sie zufrieden mit ihrem Leben und beklagt sich nicht, was ich sehr bewundernswert finde. 
Olly liebt die Sportart Parkour und kann kaum eine Minute lang still sitzen. Da es einige Probleme in seiner Familie gibt, braucht er von Maddy sehr viel Aufmunterung und Zuspruch. Ihn mochte ich ganz gerne, fand ihn aber doch noch etwas blass, da man nicht unbedingt viel mehr über ihn erfährt, als ich gerade aufgezählt habe. Um mehr über ihn zu lernen, war das Buch aber auch einfach zu kurz.
Als Resultat aus der Kürze fand ich die Beziehung zwischen Maddy und Olly auch viel zu überstürzt. Das Versprechen auf dem Klappentext, dass einen eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte erwartet, hat sich für mich leider nicht erfüllt. Emotional konnte mich das Buch nicht mitreißen, da es einfach zu kurz war und ich somit keine Bindung zu den Charakteren aufbauen konnte.
Nach dem ersten Drittel wusste ich schon, wie die Geschichte ausgehen wird, da es wenn man auch nur das kleinste Bisschen Interesse an Psychiologie hat, sehr offensichtlich ist.
Obwohl das Ende offen war, hat es mir gefallen, da ich es mir genau so für die Charaktere gewünscht habe.

Bewertung:
Aufmachung: ♥♥♥♥♥ 5/5
Schreibstil: ♥♥♥ 3/5
Charaktere: ♥♥♥ 3/5
Logik: ♥♥♥♥ 4/5
Spannung: ♥♥ 2/5
Emotionale Tiefe: ♥♥ 2/5
♥♥
 
Eine kleine, schnell zu lesende Geschichte, die leider etwas vorhersehbar ist, trotzdem gut zu lesen ist.

Kommentare:

  1. Schade, dass es dich nicht zu hundert Prozent überzeugen konnte :/ Das Buch liegt bei mir noch auf der Wunschliste, mal sehen, wann es bei mir einzieht :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass es dir dann besser gefallen wird :)

      Löschen
  2. Das Buch scheint ja gerade jeder zu lesen :D
    Bei mir steht es noch auf der Wunschliste, mal sehen, ob und wann ich dazu komme, es zu lesen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hei c:

    Klingt nach einem spannenden Buch mit einem tollen Cover! Eine tolle Rezension!
    Ich habe schon viel davon gehört und ich will es jetzt endlich auch lesen :D
    Auf meinem Blog läuft momentan ein Gewinnspiel, vielleicht hast du ja noch Lust, daran teilzunehmen - ich würde mich riesig freuen c: Schau doch vorbei:
    walkingaboutrainbows.blogspot.de

    Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Juhu, endlich mal jemand, der das Ende des Buches auch vorhersehbar fand. War schon etwas bestürzt, weil 95% der Amazon-Rezensionen ja sehr positiv sind und scheinbar keiner auch nur eine leiseste Ahnung hatte, dass es da einen Twist geben könnte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich nicht alleine bin :)

      Löschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)